Dachverband Legasthenie Deutschland und der Erste Österreichische Dachverband Legasthenie loben Moro

Vorwort von „Mit Moro lesen lernen“

9783861961710
Der Dachverband Legasthenie Deutschland e.V. (DVLD e.V.) und der Erste Österreichische Dachverband Legasthenie (EÖDL) freuen sich über das neue Buch „Mit Moro lesen lernen“ von Birgit Sommer.

Wir begrüßen Projekte wie diese, weil sie aus der Praxis heraus entstanden sind und Kindern beim Lesenlernen helfen. Als Kind hatte Birgit Sommer selbst große Probleme beim Lesen- und Schreibenlernen. Das hielt sie nicht davon ab, eine Ausbildung als Fremdsprachenkorrespondentin zu machen.

Seit Jahren engagiert sich Birgit Sommer ehrenamtlich für die Leseförderung: als Mitarbeiterin einer Bücherei, als Lesepatin und seit 2009 als Autorin für Leseanfänger und Kinder, die sich mit dem Lesen schwertun. Ihre ersten Geschichten schrieb sie für ihre eigenen Kinder. Birgit merkte, dass ihre Kinder Geschichten mit lautgetreuen Worten brauchten. So konnten sie das Zusammenschleifen der Buchstaben in Ruhe üben. Sie hatten Spaß an den Geschichten und waren stolz auf ihren Erfolg. So entstand die Reihe mit „Mara und Timo“.

In dem jetzt vorliegenden Buch macht Birgit Sommer den nächsten logischen Schritt. „Mit Moro lesen lernen“ orientiert sich in spielerischer Weise an den phonetischen Besonderheiten der deutschen Schriftsprache. Es geht gezielt auf die sogenannten Stolpersteine beim Lesenlernen ein. Neben den Lesetexten mit Verständnisfragen sind viele Übungen zur visuellen Wahrnehmung eingebaut, die die Aufnahmefähigkeit für das geschriebene Wort erhöhen.

Als zusätzliches Bonbon sind alle Kapitel zweiteilig: Lesetext und Leselernübungen in Großbuchstaben auf der linken Seite und in Fibelschrift auf der rechten Seite. Die Kapitel können sowohl separat als auch gemeinsam durchgearbeitet werden. „Mit Moro lesen lernen“ ist daher nicht nur für Vorschulkinder geeignet, die bereits die Großbuchstaben kennen und lesen lernen wollen, sondern auch für leseschwache Jugendliche, die noch einmal die Grundlagen wiederholen müssen.

Wir wünschen dem Buch „Mit Moro lesen lernen“ eine große und vor allem junge Leserschar und hoffen, dass viele Kinder durch dieses Buch die Freude am Lesen (wieder) entdecken. Wir freuen uns, dass Birgit Sommer mit ihrer Arbeit in der Leseförderung einen wichtigen Beitrag zum Leseverständnis leistet.

Stephany Koujou
2. Vorstandsvorsitzende des DVLD e.V.

Dr. Astrid Kopp-Duller
Präsidentin des EÖDL

Der Dachverband Legasthenie Deutschland ist ein gemeinnütziger Verband im Dienste legasthener und dyskalkuler Menschen und Ihr Nr.1 Ansprechpartner für Betroffene, Eltern, Lehrkräfte und an der Thematik Interessierte.
Der Erste Österreichische Dachverband Legasthenie ist der Berufsverband für Legasthenie- und Dyskalkulietrainer/innen.

Leseproben:Mara und TimoMit Moro lesen lernen

Advertisements

Über Gast

Gastartikel über Lernprobleme: Birgit Sommer schreibt einfache Geschichten für Leseanfänger. Da nicht nur Legastheniker davon profitieren, werden hier auch Gastartikel über Lernprobleme und lesen lernen bei Lernproblemen veröffentlicht. Fachartikel sowie Erfahrungsberichte über AD(H)S, Autismus, DAF, DAZ, DS, LRS, ... sind herzlich willkommen.
Dieser Beitrag wurde unter Legasthenie oder LRS?, Legastheniker abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.