Kinder wollen verstehen, was sie lesen

Zum Vorlesetag ist ein neuer Zeitungsartikel über Birgit Sommer und ihre Arbeit als Autorin für Leseanfänger und leseschwache Kinder erschienen:

16.11.2012
„Die Kinder wollen verstehen, was sie lesen“
Birgit Sommer
schreibt einfache Geschichten zum Lesen lernen.

Zwischen Buchstaben kennen und lesen können:

„Mit Moro lesen lernen“ heißt das neue Buch von Autorin Birgit Sommer aus Büchenbach, das voraussichtlich im Dezember erscheint. Mit dem kleinen Zauberer Moro lernen Kinder Stück für Stück alle Buchstaben kennen und flüssig lesen. Der erste Text beginnt mit acht Buchstaben, aus denen alle Wörter zusammengesetzt sind. Pro Geschichte kommen zwei weitere Buchstaben dazu. Nachdem alle Vokale und Konsonanten in den Texten vorkommen, werden Um- und Doppellaute wie ei, äu und st vertiefend geübt.

-> Zeitungsartikel lesen

Advertisements

Über Birgit Sommer

Jeder Leseanfänger steht einmal auf der Schwelle zwischen Buchstaben kennen und Lesen können, daher brauchen sie auch einfachere Geschichten zum flüssig Lesen lernen. Gerne gebe ich auch Lesungen oder Seminare. Viele Grüße, Birgit Sommer (Autorin für Leseanfänger und leseschwache Kinder)
Dieser Beitrag wurde unter Presse abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.