Mara, Timo und ihre Freunde

Mara und Timo sind zwei ganz normale Geschwister, genau wie Conni, die Kinder aus Bullerbü, der Krachmacherstraße, vom Möwenweg oder meine eigenen Kinder. Sie alle erleben eine glückliche Kindheit in einem Dorf mit Freunden und Familie.

Die Hauptpersonen der Kinderbuchreihe

Timo mit seinen sechs Jahren ist der größere Bruder von Mara, daher ist er auch schneller als Mara am Kletterturm. Aber er ist auch schneller als sein bester Freund Peter, mit dem er viel unternimmt.

Mara ist ein Jahr jünger und steht ihrem großen Bruder in nichts nach. Sie tobt gerne mit Linus dem Hund herum und kann schon an einem Baum Handstand machen.

Peter ist der gleichaltrige Freund von Timo. Und wie soll es anders sein, er ist derjenige der Timo zu allem anstiftet. Zum Glück geht es für die Beteiligten immer gut aus.

Wer noch mehr erfahren will, kann sich die abwechslungsreichen Geschichten entweder vorlesen lassen oder selber lesen, denn auch ein Leseanfänger kann diese selbständig lesen und verstehen, da sie nur mit Wörtern geschrieben sind, die Buchstabe für Buchstabe lautgetreu zu lesen sind. Alle Geschichten sind nach den Regeln der deutschen Rechtschreibung.

Band 1: Hallo, wir sind Mara und Timo

-> Leseprobe

Band 2: Der Herbst mit Mara und Timo

-> Buchvorstellung

Band 3: Unterwegs mit Mara und Timo

>>> Leseprobe als Empfehlung

Weitere Personen, die dieser Erstlesereihe für Leseanfänger vorkommen

Sara und Nele sind Maras Freundinnen. Egal ob sie zum Ballett, zum Martinsumzug oder zum Kasperletheater gehen – Mara will da auch mit hin.
Linus, ist zwar kein Mensch, aber der Hund der Familie muss auch bei der Vorstellung erwähnt werden. Er ist mit seinem Ball fast überall mit dabei, egal ob es zu Peter, zum Badesee oder in den Zoo geht. Nur vor dem dunklen Tunnel hat Linus Angst.
Mama muss die Kinder manchmal zur Ruhe ermahnen, aber sie ist auch immer für sie da, sei es mit Bastelideen an einem Regentag oder …
Papa nimmt sich für die Kinder am Wochenende Zeit, sei es um zusammen Malerarbeiten zu erledigen, Drachen steigen zu lassen oder zum Badesee zu fahren.
Die Großeltern haben einen Bauernhof mit Feldern und verschiedenen Tieren. Da gibt es viel zu tun. Trotzdem nehmen sie sich viel Zeit für ihre Enkelkinder.
Und dann sind da noch Tante Susi und Onkel Bernd.

-> Startseite / HOME

-> Leseprobe und Buchdaten (Titel und ISBN)

-> nach oben

Bücher von Birgit SommerErstleserLesetexte rund ums JahrErstlesebücher

Advertisements

Über Birgit Sommer

Jeder Leseanfänger steht einmal auf der Schwelle zwischen Buchstaben kennen und Lesen können, daher brauchen sie auch einfachere Geschichten zum flüssig Lesen lernen. Gerne gebe ich auch Lesungen oder Seminare. Viele Grüße, Birgit Sommer (Autorin für Leseanfänger und leseschwache Kinder)
Dieser Beitrag wurde unter Weiter zur Kinderliteratur abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.