Arbeitsblätter und Leseübungen für Kinder mit Legasthenie

Lesen lernen mit allen Sinnen

Um Kindern mit Legasthenie das Buchstaben lernen leichter zu machen, sollte man ihnen die Buchstaben mit allen Sinnen beibringen. Hierfür lassen sich Lehrer und Legasthenietherapeuten sehr viel einfallen, wie:

- Buchstaben kneten, nachfahren, auf die Tafel malen, …
- Gegenstände in denen der neue Buchstabe vorkommt in die Schule mitbringen.
- Lebensmittel in denen der neue Buchstabe vorkommt kochen, backen, riechen, essen, …
- Wörter in denen der neue Buchstabe vorkommt suchen und ausmalen, ausschneiden, kneten, nach Anlauttabelle schreiben, …

Trotzdem müssen gerade Kinder mit Legasthenie fleißig üben, bis sie alle Buchstaben kennen, erkennen und dann auch noch zu Wörtern zusammenschleifen können. Hierfür gibt es ein neues Konzept zum Lesen lernen:

Übungen und Arbeitsblätter

In der Lese-Drehscheibe (online-Zeitschrift) gibt es eine Fortsetzungsgeschichte mit Moro (erste eigene Lesetexte ab der 2. Folge). Diese können sehr gut als Arbeitsblätter für Kinder mit Legasthenie eingesetzt werden.
>>> Papierfresserchen Verlag

Die Übungen dieser Arbeitsblätter dienen zum Wiederholen der Buchstaben und sind in folgende Übungseinheiten aufgeteilt:
- vom Buchstaben zum Wort
- vom Wort zum Satz
- vom Satz zum Text

1. Vokale
- Oktober 2010: A, E, I, O, U
2. Stimmhafte Konsonanten
- November 2010: M, W, R
- Dezember 2010: F, L, S
3. Plosivlaute
- Januar 2011: D, G, H, T
- Februar 2011: B, P, C, K, Z

Jetzt können auch Legastheniker
die Geschichten von “Mara und Timo” gut lesen.

>>> CES-Verlag

-> Leseprobe kostenlos zum Ausdrucken

4. Seltenere Buchstaben
- März 2011: J, Qu, V, X, Y
5. Diphthonge
- ab April 2011: Au, Ei, Eu
6. Konsonantenverbindungen
- ab Juni 2011: Ch, Sch, St-/Sp-
7. Dehnungen
- ie, ah, eh, ieh, oh, uh
8. Umlaute
- ä, ö, ü, äu

Legastheniker sowie Kinder mit einer Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) brauchen ein individuelles Training, unter anderem auch mit einfachen Geschichten fürs erste Lesen. Die Lesehefte von Birgit Sommer haben sich in meiner Praxis als Legasthenietrainer, während der Leseförderung mit legasthenen Grundschülern sehr bewährt.

Nach Abschluss dieses Lesetrainings mit den Übungsblättern und Lesetexten kann man auch mit Legasthenie ein jedes Buch für Erstleser gut lesen.
-> siehe auch: Meine Buchtipps

-> Startseite / HOME

-> nach oben

LegastheniePhonetik und LegasthenieWahrnehmungBücher/Lesetexte

About these ads

Über Legasthenie/Legastheniker

Für Leseanfänger und Legastheniker, d.h. bei Legasthenie: Einfache Texte zum Buchstaben wiederholen und flüssig lesen lernen von Birgit Sommer.
Dieser Beitrag wurde unter Legasthenie oder LRS?, zu Arbeitsblätter, zu lautgetreue Lesetexte mit Leseübungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.